06 Oktober 2015

Jurorin und Gesprächsteilnehmerin bei der Verleihung des REFLEKTOR KUNSTPREISES unter dem Motto MANIAC, Kunst im Kontext von Psyche, Wahn und Besessenheit am 24.09.2015.

 

 

Read More
12 Februar 2014

The 20th century is called an age of contradictions. It was accompanied by psychoanalysis, working on the borderline between conscious and unconscious. In the 20th century the art of painting focused on the contradiction between visible and hidden meanings, too. This poster shows a selection of paintings and portraits created by Austrian artists, some of them physicians themselves. It demonstrates, that art is persuing the same issue as psychoanalysis.

Read More
29 Oktober 2014

The development of creativity is connected with a transformation of object relations. Dyadic experiences must have been made in sufficient quality and quantity. Some authors compare the opening of the dyad with the expulsion from paradise. But the "warmth" of the dyad can produce "inspiration", too. An ideal image of the dyad - Madonna with the child .

Read More
16 September 2013

Ärztinnen und Ärzte in der österreichischen Malerei des 20. Jahrhunderts
– Eine sowohl künstlerische als auch tiefenpsychologische Reflexion

Read More
29 Oktober 2014

Es wird im Kurzvortrag gezeigt, dass die Entwicklung der Kreativität verbunden ist mit einer Trans-formation von Objektbeziehungsrepräsentanzen. Dyadische Erfahrungen müssen in ausreichender Qualität und Quantität gemacht worden sein, damit eine zunehmende Triangulierung und ein Erleben triadischer Muster möglich werden. Damit kann „Innigkeit“ zur „Inspiration“ werden. Die Kreativität in der Malerei ist somit wesentlich geprägt durch früh entstandene und lebenslang wirksame Reprä-sentanzen mit dialektischem Charakter. Die Vortragende, selbst Künstlerin, exemplifiziert ihre Thesen an bekannten Kunstwerken und an eigenen Gemälden.

Read More